Cube Agree C:62 Pro grey´n´carbon 58 cm

2.999,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 5-7 Werktage, Versand per Spedition

Produktnummer: 26472
"Cube Agree C:62 Pro grey´n´carbon 58 cm"

Ab einer bestimmten Geschwindigkeit ist es nicht mehr am Fahrer, ob noch ein paar Millisekunden schneller drin sind, sondern am Bike. Deshalb haben wir uns bei der Entwicklung des brandneuen Agree C:62 Chassis' von unseren Highend-Rennrad- und Zeitfahrrahmen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist ebenso aerodynamisch wie ästhetisch ansprechend - ein Allround-Rahmen aus Carbon, den wir zugunsten von wenig Gesamtgewicht und hohem Fahrkomfort mit schlanken Sitzstreben und durchdacht geformten Rohrsätzen feinabgestimmt haben. Außerdem sind die Schalt- und Bremszüge semi-integriert, was das Handling optimiert und den Wartungsaufwand reduziert. Optional lässt sich eine Rahmenbox montieren, in der Energieriegel oder Werkzeug Platz finden, falls die Tour doch mal länger dauert als geplant.

 

Ausstattung

Rahmen C:62 Advanced Twin Mold Technology, Internal Cable Routing, Integrated Seat Post Clamp, Flat Mount Disc, Storage Box Option, AXH, 12x142mm

Größe 50, 53, 56, 58, 60, 62

Gabel CUBE CSL Evo Aero C:62 Technology, 1 1/8" / 1 1/4" Tapered, Flat Mount, 12x100mm

Bremsanlage Sram Rival HRD, Hydr. Disc Brake (160/160)

Schaltwerk Sram Rival eTap AXS™, 12-Speed

Umwerfer Sram Rival eTap AXS™

Schalt-/ Bremsgriffeinheit Sram Rival eTap AXS™

Kurbelgarnitur Sram Rival DUB, 48x35T, 170mm (50/53cm), 172.5mm (56/58cm), 175mm (60/62cm)

Kassette Sram XG-1250, 10-36T

Kette Sram Rival D1

Laufradsatz Fulcrum Racing 77 DB

Reifen Conti Grand Sport Race SL, 28-622

Vorbau CUBE Aero Stem w/ Cable Routing

Lenker Newmen Evolution Wing Bar

Lenkerband ACID Bartape RD

Sattelstütze Agree C:62 Aero, Comfort Flex

Sattelklemme CUBE Full Integrated Aero Clamp

Sattel Natural Fit Nuance

Steuersatz ACROS, Top Integrated 1 1/2" w/ Integrated Cable Routing, Bottom Integrated 1 1/4"

Gewicht 9,2 kg

Farbe grey´n´carbon

Artikelnummer 578100

Rahmengröße: 58cm
Reifengröße: 28 Zoll
Cube Nuroad C:62 Pro carbon´n´red 53 cm / S
Ein richtig gutes Gravel-Bike bringt das spritzige Handling eines Racers, die Robustheit einer Cyclocross-Maschine und den Komfort eines Touring-Rads auf einen Nenner. Ein Balanceakt, den bei Weitem nicht jeder kann. Das Nuroad C:62 überzeugt hier auf der ganzen Linie. Seine Stabilität und Vielseitigkeit und den hohen Fahrkomfort hat es einer leichten Carbonkonstruktion zu verdanken, außerdem unserer Liebe zum Detail beziehungsweise zu den Details. Dazu gehören beispielsweise eine Vollcarbongabel mit Aufnahmen für Lowrider-Gepäckträger und Montagepunkte für weiteres Zubehör, wie Gepäckträger und Schutzbleche. Und klar, dass auch das Handling nicht zu kurz kommt: Die großzügige Reifenfreiheit lässt genügend Platz für 45 mm breite Pneus - oder 40 mm breite Reifen, dann sogar mit Schutzblechen.Ausstattung Rahmen C:62 Advanced Twin Mold, Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, 12x142mm, AXHGröße XS (50cm), S (53cm), M (56cm), L (58cm), XL (61cm)Gabel CUBE C:62 Technology, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mmBremsanlage Shimano GRX BR-RX400, Hydr. Disc Brake, Flat Mount (160/160)Schaltwerk Shimano GRX RD-RX812, Direct Mount, 11-SpeedSchalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano GRX ST-RX600Kurbelgarnitur Shimano GRX FC-RX600, 40TKassette Shimano SLX CS-M7000, 11-42TKette Shimano CN-HG601-11Laufradsatz Fulcrum Rapid Red 900 Disc, 700x22C, Tubeless ReadyReifen Schwalbe G-One Allround, Kevlar, 40-622Vorbau Newmen Evolution 318.4, 31.8mmLenker CUBE Gravel Race BarLenkerband ACID Bartape CXSattelstütze Newmen Advanced, Carbon, 27.2mmSattelklemme CUBE Semi-IntegratedSattel Natural Fit Nuance LiteSteuersatz VP, Top Integrated 1 1/8", Bottom Integrated 1 1/4"Gewicht 9,4 kgFarbe carbon´n´red Artikelnummer 580300

2.199,00 €*
DIVERGE COMP CARBON GUN/WHT/CHRM 56
Egal, ob Sie auf Schotterstraßen fernab von Autos und Menschenmassen flüchten oder bei Ihrem Lieblings-Schotterrennen ganz vorne mitmischen wollen - kein Bike kann das besser als das neue Diverge. Es ist ganz einfach das schnellste, leistungsfähigste - und vielleicht auch spaßigste - Bike, das wir je gebaut haben. Es bietet ein Fahrverhalten, das unter Last schnell und lebendig ist, aber stabil und vertrauenserweckend, wenn das Gelände rau wird. Vom Future Shock 2.0 und der völlig neuen Schottergeometrie bis hin zum internen Stauraum und der in dieser Kategorie führenden Reifenfreiheit repräsentiert das neue Diverge alles, was wir in mehr als 40 Jahren auf der Straße, auf Schotter und im Gelände gelernt haben. Das Diverge schlägt ein völlig neues Kapitel in der Kategorie der Gravelbikes auf, so dass Sie sich völlig neue Fahrten ausdenken können. Es ist das ultimative Fluchtfahrzeug.Das Diverge Comp Carbon verfügt über denselben bahnbrechenden FACT 9r Carbon-Rahmen und Future Shock 2.0 wie unser Pro-Modell, ist aber mit der mechanisch schaltenden Rival 1 1x11 Gravel-Gruppe von SRAM ausgestattet. Die DT Swiss G540-Laufräder aus Aluminium sorgen für einen effizienten Antrieb, während die von Kanza ausgezeichneten Pathfinder Pro 42-mm-Reifen auf glattem Asphalt, unbefestigten Straßen und Schotterpisten für Leistung sorgen. Um dem Diverge Comp ein perfekt ausbalanciertes Fahrverhalten zu verleihen, haben wir die Terra-Sattelstütze von Roval spezifiziert. Dank FACT 9r Carbon zählt der S-Works Rahmen zu den Leichtgewichten und macht diesen zu einer geeigneten Wettkampfplattform. Ob du neue Bestzeiten an der nächsten Dirt-Steigung erzielen möchtest oder den nächsten Berg in Angriff nimmst, das leichte Diverge wird es dir ermöglichen.Geschwindigkeit, Kontrolle und Vertrauen – die Future Shock 2.0 Technologie ist ideal für den Gravel Fahrer. Mit unserer Future Shock 2.0 mit hydraulischer Dämpfung und Einstellmöglichkeit hast du die volle Kontrolle.Wir haben den „Status-Quo“ der Gravel-Geometrien aus dem Fenster geworfen. Das neue Diverge hat eine der progressivsten Geometrien, die wir je für ein Bike mit Drop-Bars entworfen haben. Dies ermöglicht es uns, dir einen Rahmen mit sehr ausgewogenen Fahreigenschaften zu präsentieren. Wir haben den Reach verlängert, den Lenkwinkel abgeflacht und eine Gabel mit längerem Offset ausgestattet. Dies zusammen ergibt eine Plattform, welche auf Schotter und unwegsamem Gelände Vertrauen und Fahrstabilität vermittelt. Dies gepaart mit kürzeren Vorbauten sorgt dafür, dass sich der Lenker nicht zu weit entfernt und die Lenkung dynamisch bleibt. Die Tiefe des Tretlager ist so gewählt, dass auch 27.5 Laufräder montiert werden können, aber die Laufruhe beibehalten wird.Wir haben dem Diverge eine Vielzahl an Montagepunkten spendiert, welche auch an Gabel und Oberrohr zu finden sind. Damit du, egal wie lange du unterwegs sein wirst, deine Ausrüstung mitnehmen kannst.Willst du breitere Reifen fahren? Auch dies haben wir berücksichtigt: das Diverge hat 47 mm Reifenfreiheit mit 700C Reifen und 2.1“ mit 27.5 Laufrädern.Das Diverge leiht sich das SWAT Staufach vom legendären Stumpjumper. In diesem hast du Platz, um Werkzeug, Schlauch, Riegel oder sogar unsere SWAT Jacket unterzubringen. So hast du den Rücken frei und die Sachen sind mit niedrigem Schwerpunkt im Rahmen verstaut. AusstattungFrameSpecialized Diverge FACT 9r carbon, SWAT™ Door integration, Future Shock suspension, threaded BB, internal routing, 12x142mm thru-axle, flat-mount discForkFuture Shock 2.0 w/ Damper, Smooth Boot, FACT carbon, 12x100 mm thru-axle, flat-mountHandlebarsSpecialized Adventure Gear Hover, 103mm drop x 70mm reach x 12º flareStemFuture Stem, CompTapeSupacaz Super Sticky KushSaddleBody Geometry Power Sport, steel railsFront BrakeSRAM Rival, hydraulic disc, 160mm CenterLine rotorRear BrakeSRAM Rival, hydraulic disc, 160mm CenterLine rotorShift LeversSRAM Rival 1, hydraulicRear DerailleurSRAM Rival 1, long cageCassetteSunRace, 11-speed, 11-42tCranksetSRAM Rival 1Chainrings40TBottom BracketSram GXPChainKMC X11 Extra Lightweight, 11-speedFront WheelDT Swiss G540 rim, 24mm internal width, tubeless ready, 24h, Specialized full sealed bearing thru axle hub, centerlock disc, DT Swiss Champion 14G stainless steel spokes, DT Swiss brass nipplesRear WheelDT Swiss G540 rim, 24mm internal width, tubeless ready, 24h, Specialized full sealed bearing thru axle hub, centerlock disc, DT Swiss Champion 14G stainless steel spokes, DT Swiss brass nipplesFront TirePathfinder Pro 2BR, Tan sidewall, 700x42Rear TirePathfinder Pro 2BR, Tan sidewall, 700x42Inner Tubes700x28/38mm, 48mm Presta valveSeatPostRoval Terra Carbon Seat Post, 20mm OffsetSeat BinderSpecialized Alloy, 30.8mmSWATIntegrated SWAT door, internal storage system

4.900,00 €*
%
ATLAS 6.7 Rustorange / Rustbrown XL 60cm 28"
ATLAS 6.7 FEATURESALUMINIUM-RAHMEN UND CARBON-GABEL MIT INTEGRIERTER C.I.S. KABELFÜHRUNGSHIMANO GRX400 2X10-GRUPPE MIT SPEZIELLER GRAVEL-ERGONOMIE FÜR STABILES UND ZUVERLÄSSIGES SCHALTEN IN JEDEM GELÄNDEVERLÄSSLICHE STABILITÄT UND LANGLEBIGE QUALITÄT: DOPPELT GEDICHTETE NOVATEC ROAD BOOST NABEN UND 23 MM BREITE WTB FELGENKENNT KEINE GRENZENKOMFORT UND KONTROLLE AUF ALLEN WEGENOb schlechtes Wetter, fordernder Untergrund, steile Anstiege oder lange Distanzen – das robuste und komfortable Gravelbike bietet volle Kontrolle dank einer angepassten Rahmengeometrie, breitem Lenker mit Flare und Scheibenbremsen. Das aufgeräumte Cockpit mit C.I.S. Kabelführung vom Lenker direkt in den Steuersatz sorgt auch dafür, dass eine Lenkertasche problemlos befestigt werden kann. Damit du auch mit Gepäck alle Berge bezwingen kannst, hat die Shimano GRX Gravel-Schaltgruppe eine super angenehme Übersetzung für alle.EXTREM GROSSE REIFENFREIHEITDas ATLAS kommt mit 700c-Reifen und bietet bis zu 47 mm Reifenbreite, ist aber auch 650b-fähig mit einer Reifenfreiheit bis zu 53 mm. Damit stehen dir verschiedenste Möglichkeiten offen, dein ATLAS entsprechend für das bevorstehende Abenteuer auszustatten. Gleichzeitig sorgt die Road Boost Technologie für hohe Stabilität durch eine bessere Speichenspannung und große Reifenfreiheit bei gleichzeitig kurzen Kettenstreben. Was auch immer du also vorhast, das ATLAS bringt dich dorthin – auch bis ans Ende der Welt.VIELFÄLTIGE AUSSTATTUNGSMÖGLICHKEITENFünf Flaschenhalter können angebracht werden: Am Sitzrohr, oben am Unterrohr, unten am Unterrohr sowie auf jeder Seite der Gabel. Die Position des Flaschenhalters oberhalb des Unterrohrs lässt sich dabei anpassen, sodass genug Platz für eine Rahmentasche vorhanden ist. Außerdem kann das ATLAS dank verschiedener Montagemöglichkeiten an Alu-Rahmen und Carbon-Gabel mit zahlreichem Equipment ausgestattet werden. Die Montagepunkte an der Gabel tragen pro Seite 3 kg Zuladung und können auch dafür genutzt werden, anderes Equipment anzubringen.RAHMENAluminium, disc, BSA, 148x12 mm thru axle, flat mount 160/160 mm, internal cable routing GABELCarbon, disc, 110x12 mm thru axle, flat mount 160/160 mm, internal brake cable routing, multiple mounting points SCHALTHEBELShimano GRX ST-RX400, 10-speed UMWERFERShimano GRX FD-RX400 SCHALTWERKShimano GRX RD-RX400, 10-speed ZAHNKRANZShimano CS-HG5010, 10-speed KETTEShimano Tiagra CN-4601, 10-speed KURBELShimano GRX FC-RX600 * , 10-speed / Miranda Delta XMod2 * , 10-speed INNENLAGERBSA ÜBERSETZUNGvorne: 46/30, hinten: 11-36 LENKERFOCUS JD RA85, 31,8 mm, drop: 116 mm, reach: 74 mm, flare: 10° VORBAUAluminium, 31,8 mm, 6° STEUERSATZACROS IS 52/286-IS52/40 (ICR), FOCUS integrated C.I.S. SATTELWTB SL8 SATTELSTÜTZEAluminium, 27.2 mm, 0 mm set-back BREMSEShimano GRX ST-RX400 + BR-RX400 BREMSHEBELShimano GRX BL-RX400, 10-speed BREMSEDisc FELGENWTB ST i23 TCS, tubeless ready HINTERRADNABENovatec D982TSB, 12x148 mm VORDERRADNABENovatec D041, 12x110 mm REIFENWTB Riddler, 700 x 45C GANGSCHALTUNG20 GEWICHT IN KG11,3

1.700,00 €* 1.899,00 €* (10.48% gespart)
TARMAC SL8 SW FRMSET CARB/METSPHR/METWHTSIL 56
Das Tarmac SL8 ist unschlagbar schnell. Die fortschrittlichste Aerodynamik und das geringe Gewicht ergeben eine Fahrqualität, die unerreichbar erschien. Nach acht Generationen und mehr als zwanzig Jahren Entwicklung ist es nicht nur das schnellste Tarmac, das es je gab – es ist das schnellste Rennrad der Welt. Bist du bereit?Aerodynamik und geringes Gewicht allein entscheiden keine Rennen – an der Ziellinie kommt es auf die Geschwindigkeit an. Um auf Race-Speed zu kommen, ist eine ganz bestimmte Balance aus Aerodynamik, Leichtigkeit, Steifigkeit und Nachgiebigkeit nötig. Unser Ride Science Team hat durch Rennsimulationen anhand realer Daten herausgefunden, dass das Tarmac SL8 auf den entscheidenden Strecken das schnellste Rennrad ist, das je gebaut wurde. Ganze 16,6 Sekunden schneller auf 40 km, 128 Sekunden schneller bei Milano–Sanremo und 20 Sekunden schneller auf den Tourmalet.Aero-Avantgarde: Aero sind bei uns die Oberflächen, die wirklich zählen, nicht die, an denen es am besten aussieht. Mit dieser Philosophie haben wir unser aerodynamischstes Rennrad aller Zeiten geschaffen. Und ja, es ist aerodynamischer als das Venge. Das neu designte Steuerrohr des Tarmac SL8 hält den Luftstrom besser aufrecht, denn die Oberfläche an der Vorderseite läuft spitzer zu. Wir nennen es den Speed Sniffer und mit ihm erzeugt der stromlinienförmigere Querschnitt des Steuerrohrs viel weniger Luftwiderstand. Darüber hinaus haben wir im Einklang mit den neuen UCI-Regeln für das Tarmac SL8 die schmalste und aerodynamischste Specialized Sattelstütze aller Zeiten entwickelt. So kann die sich schnell bewegende verwirbelte Luft um die Beine herum sauberer abströmen. Ein Bike mit Gespür für den Sieg.Minimales Gewicht, maximal aero: Das Tarmac SL8 nutzt die Erkenntnisse aus der Entwicklung des Aethos und erreicht problemlos die UCI-Gewichtsgrenze, und das mit einem vollständigen Aero-Setup. Unser Team hat einen unglaublichen Rahmen mit 685 Gramm entwickelt – 15% leichter als das Tarmac SL7 und leichter als alle anderen Bikes der World Tour. Dass Kasper Asgreen auf einer Tour Stage unser Aethos gefahren ist, dessen Rahmen nur 585 Gramm wiegt, zählt irgendwie nicht. Die neuen technischen Möglichkeiten befähigten uns, beim Tarmac das Gewicht des Unterrohrs, Sitzrohrs und Hecks zu optimieren, denn die neue Form des Rahmens verteilt die Last so effizient, dass zusätzliche Carbonschichten für mehr Steifigkeit nicht mehr nötig sind.Geht höllisch nach vorn, fährt sich himmlisch: Dank der enormen Verbesserung des Verhältnisses von Steifigkeit zu Gewicht – um erstaunliche 33% – hebt das Tarmac SL8 das legendäre Handling, das aggressive Ansprechverhalten und die auf der World Tour erprobte Geometrie auf ein neues Level. Das Bike ist steifer am Tretlager, präziser am Lenker sowie nachgiebiger im Sattel und setzt damit neue Maßstäbe für die Performance und den Komfort von Rennrädern. Unser Konzept Rider-First Engineering™ stellt sicher, dass jeder Rider unabhängig von seiner Größe die gleiche Fahrqualität und Handling genießt. Am Sattel bietet das Tarmac SL8 6% mehr Nachgiebigkeit. Es gleitet geschmeidig über raue Straßen – einzigartig in der mit Spannung geladenen Welt des Rennradsports. Die Geometrie des Tarmac SL8 mit 32 mm Reifenfreiheit ist identisch mit der auf der World Tour bewährten Geometrie des SL7.Genderneutral: Unsere Erfahrung in der Produktentwicklung sagt uns, dass zwischen zwei Ridern des gleichen Geschlechts mehr Unterschiede bestehen können als zwischen zwei Ridern unterschiedlichen Geschlechts. Das Geschlecht allein schafft keine Grundlage für geschlechterspezifische Geometrien. Rahmen speziell für Männer oder Frauen sind daher unbegründet und überholt. Mit einem Tarmac SL8 für alle, kann sich jeder Rider den entscheidenden Vorteil sichern.S-Works Rahmenset: Mit dem 68 mm weiten Tretlager mit Gewinde, Flatmount für Scheibenbremsen und der nahtlosen Integration ist das S-Works Tarmac SL8 Rahmenset das perfekte Fundament für deinen Dreambuild.Technische Spezifikationen GewichtGEWICHT1.41 kg (3 lb, 1.7 oz)RahmengrößeGEMESSENE RAHMENGRÖSSE56cm, as picturedFahrwerkGABELS-Works FACT 12r Carbon, 12x100mm thru-axle, flat-mount discRahmensetRAHMENS-Works Tarmac SL8 FACT 12r Carbon, Rider First Engineered™, Win Tunnel Engineered, Clean Routing, Threaded BB, 12x142mm thru-axle, flat-mount disc. 685g frame.CockpitSATTELSTÜTZES-Works Tarmac SL8 Carbon seat post, FACT Carbon, 15mm offsetSATTELSTÜTZKLEMMETarmac integrated wedge* Gewichte basieren auf der Produktion lackierter Rahmen, wie abgebildet. Tatsächliche Gewichte variieren je nach Farbgebung, Rahmengröße und Komponentenvariation. Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden.

5.500,00 €*
DIVERGE E5 ELITE REDWD/WHT/CHRM 56
Egal, ob du auf Schotterstraßen fernab von Autos und Menschenmassen flüchten, bei deinem ersten Schotterrennen an der Startlinie stehen oder einfach das vielseitigste Bike auf der Straße oder im Gelände haben möchtest - kein Bike ist besser als das neue Diverge. Es ist ganz einfach das schnellste, leistungsfähigste - und vielleicht auch spaßigste - Leichtmetallrad, das wir je gebaut haben. Es ist schnell und spritzig, aber auch stabil und vertrauenserweckend, wenn das Gelände unwegsam wird. Mit einer völlig neuen Schottergeometrie und einer in dieser Kategorie führenden Reifenfreiheit repräsentiert das neue Diverge alles, was wir in mehr als 40 Jahren auf der Straße, auf Schotter und im Gelände gelernt haben. Das Diverge schlägt ein völlig neues Kapitel in der Kategorie der Gravelbikes auf, so dass Sie sich völlig neue Fahrten ausdenken können. Es ist das ultimative Fluchtfahrzeug.Das Diverge Elite E5 nutzt unseren hochwertigen E5-Legierungsrahmen und eine Vollcarbon-FACT-Gabel für ein schnelles, sicheres und komfortables Fahrverhalten auf der Straße, im Dreck und über dicken Schotter. Die von Schotter inspirierte GRX 400 Gruppe von Shimano schaltet die 2x10 Gänge auf jedem Terrain reibungslos und die Axis Elite Leichtmetallräder mit Road Sport 35mm Reifen sorgen für ein effizientes Fahrverhalten auf dem Asphalt mit der Vielseitigkeit für hartes Schotterfahren.    Unser Premium E5-Aluminiumrahmen bietet eine steife, leichte und langlebige Plattform. In Verbindung mit unserer Vollcarbon-FACT-Gabel wird das Diverge Comp E5 zu einem leichten, lebendigen und vielseitigen Bike, das für jeden Untergrund bereit ist.    Wir haben den Status Quo der Schottergeometrie über den Haufen geworfen. Das neue Diverge verfügt über die progressivste Geometrie, die wir je für ein Dropbar-Bike entwickelt haben, und bietet den Fahrern ein leistungsfähiges und stabiles Bike im Gelände, das sich auf der Straße dennoch reaktionsschnell und wendig anfühlt. Wir haben den Reach des Rahmens erhöht, ein lockereres Steuerrohr und eine längere Offset-Gabel eingeführt. All dies sorgt für ein unglaubliches Vertrauen und ein sattes Gefühl im Gelände, während durch die Verwendung kürzerer Vorbauten die Gesamtlänge des Cockpits gleich bleibt und das Lenkverhalten lebendig bleibt. Wir haben das Tretlager des Bikes niedrig gehalten, um die Stabilität zu erhöhen, aber hoch genug, um es mit 650b-Laufrädern zu nutzen, falls Sie darauf stehen.    Wir haben das Diverge mit zahlreichen Gepäckträgerbefestigungen ausgestattet, einschließlich Gabel- und Oberrohrbefestigungen, um sicherzustellen, dass Sie alles mitnehmen können, was Sie brauchen, egal wie weit Sie fahren oder wie lange Sie unterwegs sein wollen.    Nichts bringt die Leistungsfähigkeit eines Bikes so gut zur Geltung wie die Reifenfreiheit. Deshalb haben wir dem neuen Diverge eine Reifenfreiheit von 47 mm mit einem 700c-Rad und 2,1" mit einem 650b-Rad spendiert. Dank einer antriebsseitigen Kettenstrebe mit einem gefrästen Legierungsbalken hinter den Kettenblättern haben wir Spielraum geschaffen, ohne ein anfälliges Kettenstrebendesign zu verwenden oder die Kettenstrebenlänge zu erhöhen. AusstattungFrameSpecialized Diverge E5 Premium Aluminum, threaded BB, internal routing, 12x142mm thru-axle, flat-mount discForkFACT carbon, full carbon steerer, 12x100 mm thru-axle, flat-mounHandlebarsSpecialized Shallow Drop, 6061, 70x125mm, 31.8mm clampStemSpecialized, 3D-forged alloy, 4-bolt, 7-degree riseTapeSpecialized S-WrapFront BrakeShimano GRX 810, Hydraulic discRear BrakeShimano GRX 810, Hydraulic discShift LeversShimano GRX RX400 hydraulic brake levers, 2x10 speed mechanical shiftingFront DerailleurShimano GRX RX400, braze-onRear DerailleurShimano GRX RX400, 10-speedChainKMC X10, 10-speed w/ reusable Missing Link™CassetteShimano CS-HG50-10, 10-Speed 11-36tCranksetShimano GRX RX600Chainrings46/30TBottom BracketShimano 68mm threadedFront WheelAXIS Elite DiscRear WheelAXIS Elite DiscFront TireSpecialized Pathfinder Sport, 700x38cRear TireSpecialized Pathfinder Sport, 700x38cSaddleBody Geometry Bridge Saddle, steel railsSeatPostAlloy, 2-bolt Clamp, 12mm offset, 27.2mm, anti-corrosion hardwareInner Tubes700x28/38mm, 48mm Presta valveSeat BinderAlloy, 30.8mm

2.100,00 €*
%
TARMAC SL7 S-Works Rahmenset - SND/CMLNREDGLD/GLDFL 54
Warum solltest du gezwungen sein, zwischen Aerodynamik und Gewicht, zwischen Fahrqualität und Geschwindigkeit wählen zu müssen? Stimmt genau, wir sehen es auch so, man sollte es nicht tun müssen. Bezwinge den Berg mit dem leichtesten Fahrrad, das die UCI zulässt, um dann mit dem Schnellsten wieder hinunter zu fahren - Bühne frei für das neue Tarmac. Wir haben unsere fortschrittlichsten Technologien eingesetzt, von unserer FreeFoil Shape Library bis hin zu einem brandneuen Rider First Engineered™-Rahmen, um ein Rennrad zu bauen, das absolut kompromissfrei ist. Die Zeiten, in denen wir Opfer zwischen ""Aero"- und "Leichtgewicht-Rädern" gebracht haben, sind vorbei - das brandneue Tarmac ist das schnellste Rennrad aller Zeiten. Dein Rad, um sie alle hinter dir zu lassen. Der S-Works Tarmac Rahmen ist der perfekte Ausgangspunkt, um mit dem Aufbau deines Traumbikes zu beginnen. Verwirklich deinen ganz persönlichen Vorstellungen eines perfekten Bikes, und sei bereit, so schnell wie noch nie zuvor zu fahren.Aero ist alles - das predigen wir seit Jahren und es ist immer noch die treibende Kraft in unserer Entwicklung. Bei unserer Suche nach Rohrformen, die den schnellsten Rahmen liefern, den die UCI-Regeln zulassen, haben wir eine Seite aus dem Venge-Entwicklungsbuch entnommen und unsere FreeFoil Shape Library genutzt. Bewaffnet mit unterschiedlichsten optimierten Rohrformen, wandten wir uns an den hausinternen Windkanal, um diese Formen in ein modulares Testfahrrad zu stecken und weitere Tests und Validierungen durchzuführen. Das Ergebnis? Das neue Tarmac, dass das schnellste ist, das wir je getestet haben. Keine Kompromisse, Geschwindigkeit pur.Während die Aerodynamik bei der Entwicklung des Tarmac und bei der Entwicklung all unserer Rennräder im Vordergrund stand, war das Gewicht der Co-Pilot auf dieser optimalen Rennradreise. Früher wurden bei "Aero-Bikes" immer Kompromisse im Gewichtsbereich eingegangen - je mehr man den Luftwiderstand verringerte, desto mehr Gewicht nahm man in Kauf. Beim neuen Tarmac bestand unsere Konstruktionsphilosophie darin, das Gewicht auf oder unter der UCI-Gewichtsgrenze zu halten, ohne Abstriche bei der Aerodynamik zu machen. Und mit Hilfe der FreeFoil Shape Library, Werkzeugen wie der Isotopen-FEA-Analyse und etwas Ingenieurskunst, von den besten Ingenieuren der Branche, haben wir genau das erreicht.In unserem Bestreben, das perfekte Rennrad zu entwickeln, setzten wir unsere Rider First Engineered™-Philosophie ein, um sicherzustellen, dass das neue Tarmac das bisher ausgewogenste und am besten handlebare Tarmac ist - unabhängig von der Rahmengröße. Mit einer Schar an Top-Athleten aus unseren drei World Tour Teams - Boels-Dolmans, Deceuninck-Quick-Step und Bora-hansgrohe - haben wir Änderungen am Tarmac vorgenommen, die auf ihren Wünschen basieren. Wir haben die Fahrqualität zwischen Vorder- und Hinterrad ausbalanciert, so dass selbst die längsten Tage im Sattel weiterhin komfortabel sind - ohne dabei auf das legendäre Handling und die rennsportliche Schnelligkeit des Tarmac zu verzichten.Aufbauend auf dem gesammelten Wissen rund um die Entwicklung des Venge, nutzt das neue Tarmac eine einfache Integration, um ein sauberes und vor allem schnelles Cockpit zu schaffen. Wir haben die Kabelführung für jede Komponentenkonfiguration verbessert - mechanische Schalteinheiten, traditionelle Vorbauten, runde Lenker usw. - und gleichzeitig die aerodynamischen Eigenschaften beibehalten. Dieselben Eigenschaften machen es auch leicht an dem neuen Tarmac zu arbeiten und damit zu reisen. AusstattungFrameS-Works Tarmac SL7 FACT 12r Carbon, Rider First Engineered™, Win Tunnel Engineered, Clean Routing, Threaded BB, 12x142mm thru-axle, flat-mount discForkS-Works FACT Carbon, 12x100mm thru-axle, flat-mount discStemTarmac integrated stem, 6-degreeSeatPost2021 S-Works Tarmac Carbon seat post, FACT Carbon, Di2 Compatible, 20mm offsetSeat BinderTarmac integrated wedge

3.900,00 €* 5.200,00 €* (25% gespart)
Cube Agree C:62 SLX liquidblue´n´blue 60 cm
Reifenfreiheit 28 mmRahmen C:62 Advanced Twin Mold Technology, Full Internal Cable Routing, Integrated Seat Post Clamp, Flat Mount Disc, Storage Box Option, AXH, 12x142mmGröße 50, 53, 56, 58, 60, 62Rigid fork CUBE CSL Evo Aero C:62 Technology, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Flat Mount, 12x100mmBremsanlage Sram Force eTap AXS™ (160/160)Schaltwerk Sram Force eTap AXS™, 12-SpeedUmwerfer Sram Force eTap AXS™Schalt-/ Bremsgriffeinheit Sram Force eTap AXS™Kurbelgarnitur Sram Force DUB Carbon, 48x35TKassette Sram Force XG-1270, 10-33TKette Sram Force D1Laufradsatz Newmen Advanced SL R.38, CarbonReifen Conti Grand Prix 5000 Kevlar, 28-622Lenker-/ Vorbaueinheit ICR Cockpit System, Integrated Cable Routing, Aero Spacer System, Garmin Mount Interface (50cm: 400mm/90mm; 53cm: 420/90mm; 56cm: 420mm/100mm; 58cm: 440mm/100mm; 60cm: 440mm/110mm; 62cm: 440mm/120mm)Lenkerband ACID Bartape RDSattelstütze Agree C:62 Aero, Comfort FlexSattel Natural Fit Nuance SLT Road CarbonSteuersatz ACROS, Top Integrated 1 1/2" w/ Integrated Cable Routing, Bottom Integrated 1 1/4"Gewicht 7,6 kgFarbe liquidblue´n´blueEquipment CUBE Agree C:62 Storage Box

4.299,00 €*
R5 Ultegra Di2 Lime/Black Size 56
Was nach oben geht, muss nach unten kommen R5 hat eine Aufgabe – schnell auf den Gipfel zu kommen. Doch bei allem Ruhm und aller Fanfare, die ein Gipfelfinish mit sich bringt, sind sie selten der einzige Anstieg des Tages. Und auch wenn ein Rennen in der Regel nicht auf der Abfahrt gewonnen wird, kann es doch durchaus da verloren werden. Ein Kletterrad, das keine Haarnadelkurve fahren kann, ist ein bisschen wie eine Tasse koffeinfreier Kaffee. Dies ist die vierte Iteration des R5, und während Gewicht und Steifigkeit im Laufe der Jahre variiert haben, sind das Handling, die Ausgeglichenheit und das unübertroffene Können bei Abfahrten seit dem ersten Tag gleich geblieben. AusstattungDescription R5 Ultegra Di2 Lime/BlackColor Lime/BlackHeadset FSA IS2 1-1/4 x 1-1/2Thru Axles Cervelo Aero Thru-Axles, 12x100/142, Removable Handle Wheels New Reserve 34/37mm DT370, 20h (F), 24h (R), 22.6mm IW (F), 21.6mm IW (R), Center-Lock, Tubeless ReadyTires Vittoria Corsa TLR G2.0 25cCrankset Shimano Ultegra 8100 52/36Bottom Bracket JY-BB 24Chain Shimano CN-M8100, 12 spdFront Derailleur Shimano Ultegra Di2 8150, 12 spdRear Derailleur Shimano Ultegra Di2 8150, 12 spdCassette Shimano Ultegra CS-R8100, 12 spd, 11-30Shifters Shimano Ultegra Di2 8170, 12 spdHandlebar Cervélo HB13 CarbonStem Cervélo ST31 CarbonBrake Calipers Shimano Ultegra 8170 Hydraulic DiscSaddle Prologo Scratch M5 PAS TiRoxSeatpost Cervélo SP20 Carbon Aero PostBrake Rotor Shimano RT-MT800, 160mmAccessories Cervelo Faceplate Front Computer/Accessory Mount, Cervelo Rear Accessory Mount

8.299,00 €*
ATLAS 6.7 28DI S51 F GRY
Kennt keine GrenzenKomfort und Kontrolle auf allen WegenOb schlechtes Wetter, fordernder Untergrund, steile Anstiege oder lange Distanzen – das robuste und komfortable Gravelbike bietet volle Kontrolle dank einer angepassten Rahmengeometrie, breitem Lenker mit Flare und Scheibenbremsen. Das aufgeräumte Cockpit mit C.I.S. Kabelführung vom Lenker direkt in den Steuersatz sorgt auch dafür, dass eine Lenkertasche problemlos befestigt werden kann. Damit du auch mit Gepäck alle Berge bezwingen kannst, hat die Shimano GRX Gravel-Schaltgruppe eine super angenehme Übersetzung für Jedermann.Extrem große ReifenfreiheitDas ATLAS kommt mit 700c-Reifen und bietet bis zu 47 mm Reifenbreite, ist aber auch 650b-ready mit einer Reifenfreiheit bis zu 51 mm. Damit stehen dir verschiedenste Möglichkeiten offen, dein ATLAS entsprechend für das bevorstehende Abenteuer auszustatten. Gleichzeitig sorgt die Road Boost Technologie für hohe Stabilität durch eine bessere Speichenspannung und große Reifenfreiheit bei gleichzeitig kurzen Kettenstreben. Was auch immer du also vorhast, das ATLAS bringt dich dorthin – auch bis ans Ende der Welt.Vielfältige AusstattungsmöglichkeitenFünf Flaschenhalter können angebracht werden: Am Sitzrohr, oben am Unterrohr, unten am Unterrohr sowie auf jeder Seite der Gabel. Die Position des Flaschenhalters oberhalb des Unterrohrs lässt sich dabei anpassen, sodass genug Platz für eine Rahmentasche vorhanden ist. Außerdem kann das ATLAS dank verschiedener Montagemöglichkeiten an Alu-Rahmen und Carbon-Gabel mit zahlreichem Equipment ausgestattet werden. Die Montagepunkte an der Gabel tragen pro Seite 3 kg Zuladung und können auch dafür genutzt werden, anderes Equipment anzubringen. Spezifikation RahmenAluminium, disc, BSA, 148x12 mm thru axle, flat mount 160/160 mm, internal cable routing RahmenmaterialAluminium GabelCarbon, disc, 110x12 mm thru axle, flat mount 160/160 mm, internal brake cable routing, multiple mounting points SchalthebelShimano GRX 400 UmwerferShimano GRX 400 SchaltwerkShimano GRX 400 ZahnkranzShimano CS-HG5010, 10-speed KetteShimano Tiagra CN-4601 KurbelShimano GRX 600 InnenlagerBSA Übersetzungvorne: 46/30, hinten: 11-36 LenkerFOCUS JD RA85, 31,8 mm, drop: 116 mm, reach: 74 mm, flare: 10° VorbauAluminium, 31,8 mm, 6° SteuersatzAcros IS 52/286-IS52/40, FOCUS integrated C.I.S. SattelWTB SL8 SattelstützeAluminium, 27,2 mm, 350 mm, 0 mm set-back BremseShimano GRX 400 BremshebelShimano GRX 400 BremseDisc FelgenWTB ST i23 TCS, tubeless ready HinterradnabeNovatec D982TSB Disc, 12x148 mm VorderradnabeNovatec D041, 12x110 mm ReifenWTB Riddler, 700 x 45C Gangschaltung20 Gewicht in kg11,30 kg Größe48,51,54,57,60 

1.899,00 €*
ATLAS 6.7 Slategrey M 54cm 28"
Kennt keine GrenzenKomfort und Kontrolle auf allen WegenOb schlechtes Wetter, fordernder Untergrund, steile Anstiege oder lange Distanzen – das robuste und komfortable Gravelbike bietet volle Kontrolle dank einer angepassten Rahmengeometrie, breitem Lenker mit Flare und Scheibenbremsen. Das aufgeräumte Cockpit mit C.I.S. Kabelführung vom Lenker direkt in den Steuersatz sorgt auch dafür, dass eine Lenkertasche problemlos befestigt werden kann. Damit du auch mit Gepäck alle Berge bezwingen kannst, hat die Shimano GRX Gravel-Schaltgruppe eine super angenehme Übersetzung für Jedermann.Extrem große ReifenfreiheitDas ATLAS kommt mit 700c-Reifen und bietet bis zu 47 mm Reifenbreite, ist aber auch 650b-ready mit einer Reifenfreiheit bis zu 51 mm. Damit stehen dir verschiedenste Möglichkeiten offen, dein ATLAS entsprechend für das bevorstehende Abenteuer auszustatten. Gleichzeitig sorgt die Road Boost Technologie für hohe Stabilität durch eine bessere Speichenspannung und große Reifenfreiheit bei gleichzeitig kurzen Kettenstreben. Was auch immer du also vorhast, das ATLAS bringt dich dorthin – auch bis ans Ende der Welt.Vielfältige AusstattungsmöglichkeitenFünf Flaschenhalter können angebracht werden: Am Sitzrohr, oben am Unterrohr, unten am Unterrohr sowie auf jeder Seite der Gabel. Die Position des Flaschenhalters oberhalb des Unterrohrs lässt sich dabei anpassen, sodass genug Platz für eine Rahmentasche vorhanden ist. Außerdem kann das ATLAS dank verschiedener Montagemöglichkeiten an Alu-Rahmen und Carbon-Gabel mit zahlreichem Equipment ausgestattet werden. Die Montagepunkte an der Gabel tragen pro Seite 3 kg Zuladung und können auch dafür genutzt werden, anderes Equipment anzubringen. Spezifikation RahmenAluminium, disc, BSA, 148x12 mm thru axle, flat mount 160/160 mm, internal cable routing RahmenmaterialAluminium GabelCarbon, disc, 110x12 mm thru axle, flat mount 160/160 mm, internal brake cable routing, multiple mounting points SchalthebelShimano GRX 400 UmwerferShimano GRX 400 SchaltwerkShimano GRX 400 ZahnkranzShimano CS-HG5010, 10-speed KetteShimano Tiagra CN-4601 KurbelShimano GRX 600 InnenlagerBSA Übersetzungvorne: 46/30, hinten: 11-36 LenkerFOCUS JD RA85, 31,8 mm, drop: 116 mm, reach: 74 mm, flare: 10° VorbauAluminium, 31,8 mm, 6° SteuersatzAcros IS 52/286-IS52/40, FOCUS integrated C.I.S. SattelWTB SL8 SattelstützeAluminium, 27,2 mm, 350 mm, 0 mm set-back BremseShimano GRX 400 BremshebelShimano GRX 400 BremseDisc FelgenWTB ST i23 TCS, tubeless ready HinterradnabeNovatec D982TSB Disc, 12x148 mm VorderradnabeNovatec D041, 12x110 mm ReifenWTB Riddler, 700 x 45C Gangschaltung20 Gewicht in kg11,30 kg Größe48,51,54,57,60 

1.899,00 €*
Cube Nuroad C:62 Race frozenteal´n´black 53 cm / S
Reifenfreiheit 45 mmGröße XS (50cm), S (53cm), M (56cm), L (58cm), XL (61cm)Bremsanlage Shimano BR-RX810, Hydr. Disc Brake, Flat Mount (160/160)Rigid fork CUBE C:62 Technology, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mmRahmen C:62 Advanced Twin Mold, Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, 12x142mm, AXHSchaltwerk Shimano GRX RD-RX810, Direct Mount, 11-SpeedUmwerfer Shimano GRX FD-R810Schalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano GRX ST-RX810Innenlager Shimano SM-BB71-41B, 86mm PressfitKurbelgarnitur Shimano GRX FC-RX810, 11-Speed, 48x31TKassette Shimano Ultegra CS-HG800, 11-34TKette Shimano CN-HG701Laufradsatz Newmen Evolution SL X.R.25Reifen Schwalbe G-One Allround, Kevlar, 40-622Lenker Easton EC70 AX Gravel, CarbonVorbau CUBE Performance Stem SLX, 31.8mmLenkerband ACID Bartape CXSattelstütze Newmen Advanced, Carbon, 27.2mmSattelklemme CUBE Semi-IntegratedSattel Natural Fit VenecSteuersatz VP, Top Integrated 1 1/8", Bottom Integrated 1 1/4"Gewicht 8,7 kgFarbe frozenteal´n´black

2.799,00 €*
Cube Nuroad Pro metalmoss´n´black 61 cm / XL
Reifenfreiheit 45 mmRahmen Aluminium 6061 T6 Superlite, Gravel Comfort Geometry, Flat Mount Disc, Fender & Rack Option, 12x142mm, AXHGröße XS (50cm), S (53cm), M (56cm), L (58cm), XL (61cm)Rigid fork CUBE Nuroad Flat Mount Disc, Full Carbon, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Fender & Lowrider Mounts, 12x100mmBremsanlage TRP Spyre MD-C610C, Flat Mount (160/160)Schaltwerk Shimano GRX RD-RX400, 10-SpeedUmwerfer Shimano GRX FD-RX400Schalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano Tiagra ST-4700Kurbelgarnitur Shimano GRX FC-RX600, 46x30TKassette Shimano CS-HG50, 11-36TKette KMC X10Laufradsatz CUBE GR 2.3 DiscReifen Schwalbe G-One Allround, Kevlar, 40-622Lenker CUBE Gravel Race BarVorbau CUBE Performance Stem SLX, 31.8mmLenkerband ACID Bartape CXSattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mmSattelklemme CUBE Nuroad Integrated Seat ClampSattel Natural Fit Venec LiteSteuersatz VP Z-t, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/4"Gewicht 10,4 kgFarbe metalmoss´n´black

1.199,00 €*
Cube Attain GTC SLX carbon´n´black 58 cm
Reifenfreiheit 28 mmRahmen GTC Monocoque Twin Mold Technology, Road Comfort GeometryGröße 50, 53, 56, 58, 60, 62Rigid fork CUBE CSL Race Disc, Full Carbon, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Flat Mount, 12x100mmBremsanlage Shimano 105 BR-R7170, Hydr. Disc Brake, Flat Mount (160/160)Schaltwerk Shimano 105 Di2 RD-R7150-DGS, 12-SpeedUmwerfer Shimano 105 Di2 FD-R7150FSchalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano 105 Di2 ST-R7170Innenlager Shimano SM-BB71-41B, 86mm PressfitKurbelgarnitur Shimano FC-RS520, 50x34TKassette Shimano 105 CS-R7100, 11-34TKette Shimano CN-M7100Laufradsatz Newmen Performance SL R.32Reifen Conti Grand Sport Race SL, 28-622Lenker Newmen Evolution Wing BarVorbau Newmen Evolution 318.4, 31.8mmLenkerband ACID Bartape RDSattelstütze Newmen Evolution, 27.2mmSattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mmSattel Natural Fit VenecSteuersatz VP, Top Integrated 1 1/8", Bottom Integrated 1 1/4"Gewicht tbdFarbe carbon´n´black

2.499,00 €*
Cube Nuroad Race grey´n´black 53 cm / S
Reifenfreiheit 45 mmRahmen Aluminium 6061 T6 Superlite, Gravel Comfort Geometry, Flat Mount Disc, Fender & Rack Option, 12x142mm, AXHGröße XS (50cm), S (53cm), M (56cm), L (58cm), XL (61cm)Rigid fork CUBE Nuroad Flat Mount Disc, Full Carbon, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered, Fender & Lowrider Mounts, 12x100mmBremsanlage Shimano BR-RX400, Hydr. Disc Brake, Flat Mount (160/160)Schaltwerk Shimano GRX RD-RX810, Direct Mount, 11-SpeedUmwerfer Shimano GRX FD-R810Schalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano GRX ST-RX600Kurbelgarnitur Shimano GRX FC-RX600, 46x30TKassette Shimano 105 CS-HG700, 11-34TKette Shimano CN-HG601-11Laufradsatz CUBE GR 2.3 DiscReifen Schwalbe G-One Allround, Kevlar, 40-622Lenker CUBE Gravel Race BarVorbau CUBE Performance Stem SLX, 31.8mmLenkerband ACID Bartape CXSattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mmSattelklemme CUBE Nuroad Integrated Seat ClampSattel Natural Fit VenecSteuersatz VP Z-t, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/4"Gewicht 10,1 kgFarbe grey´n´black

1.699,00 €*
TARMAC SL7 COMP METSPR/MNSHDWMET 58
Das neue Tarmac SL7 Comp wurde entwickelt, um schnell zu fahren, sehr schnell. Daran besteht kein Zweifel. Aber es repräsentiert so viel mehr als nur das aerodynamische Können, Wind zu schneiden. Aufgrund des leichten Rahmens und des Rider-First Engineered™-Konzepts sorgt es auch für die bestmöglichen Fahreigenschaften über alle Rahmengrößen hinweg. Also, was auch immer du mit dem neuen Tarmac geplant hast, ob PR, KOM oder ein Platz auf dem Podium, es wird dir helfen, deine Ziele zu erreichen. Ein Bike, sie alle zu bezwingen.Mit der neuen Shimano 105 Di2 Gruppe mit 12 Gängen, die nun auch den letzten Zweifler überzeugt, und den schnell rollenden Turbo Pro Reifen mit 700 × 26 mm bietet das neue Tarmac SL7 Comp Leistung zu einem erschwinglichen Preis.Während die Aerodynamik bei der Entwicklung des Tarmac und eigentlich bei all unseren Rennrädern im Vordergrund stand, war das Gewicht eher Nebensache auf der Suche nach dem optimalen Race-Bike. Früher ging man bei Aero-Bikes immer Kompromisse beim Gewicht ein – für noch weniger Luftwiderstand nahm man umso mehr Gewicht in Kauf. Beim Tarmac SL7 bestand unsere Konstruktionsphilosophie darin, das Gewicht auf oder unter der UCI-Gewichtsgrenze zu halten, ohne Abstriche bei der Aerodynamik zu machen. Und mithilfe der FreeFoil Shape Library, der isotopischen Finite-Elemente-Analyse (FEA) und etwas Ingenieurskunst der besten Ingenieure der Branche haben wir genau das erreicht. Der Rahmen wiegt gerade einmal 920 g und macht dabei keine Abstriche bei Aero, Steifigkeit oder Fahrqualität.In unserem Bestreben, das perfekte Rennrad zu entwickeln, setzten wir unsere Rider First Engineered™-Philosophie ein, um sicherzustellen, dass das neue Tarmac das bisher ausgewogenste und am besten handhabbare Tarmac ist – unabhängig von der Rahmengröße. Mit einer Schar an Top-Athleten aus unseren drei World Tour Teams – SD Worx, Soudal Quick-Step und Bora-hansgrohe – haben wir Änderungen am Tarmac vorgenommen, die auf ihren Erfahrungen aus tausenden gefahrenen Kilometern basieren. Wir haben die Fahrqualität zwischen Vorder- und Hinterrad ausbalanciert, so dass selbst die längsten Tage im Sattel weiterhin komfortabel sind, ohne dabei auf das legendäre Handling und die rennsportliche Schnelligkeit des Tarmac zu verzichten.Aufbauend auf dem gesammelten Wissen rund um die Entwicklung des Venge nutzt das Tarmac SL7 einfache Integrationen, um ein sauberes und vor allem schnelles Cockpit bereitzustellen. Wir haben die Kabelführung für jede Komponenten-Konfiguration verbessert – mechanische Schalteinheiten, traditionelle Vorbauten, runde Lenker usw. – und gleichzeitig die aerodynamischen Eigenschaften beibehalten. Dieselben Eigenschaften erleichtern auch die Service-Arbeiten am Tarmac SL7 und die Reisen von Race zu Race.Technische Spezifikationen CockpitSATTELSTÜTZE2021 S-Works Tarmac Carbon seat post, FACT Carbon, 20mm offsetSATTELBody Geometry Power Sport, steel railsLENKERSpecialized Shallow Drop, 6061, 70x125mm, 31.8mm clampLENKERBANDSupacaz Super Sticky KushVORBAUTarmac integrated stem, 6-degreeSATTELSTÜTZKLEMMETarmac integrated wedgeAntriebKETTENBLÄTTER50/34TSCHALTHEBELShimano 105 R7170, 12-speedKURBELGARNITURShimano 105, 12-speedSCHALTWERKSHIMNAO REAR DERAILLEUR, RD-R7150, 105,12-SPEED, TOP NORMAL, SHADOW DESIGN, DIRECT ATTACHMENT, W/TL-EW300, 5TH GROUPUMWERFERShimano 105 R7170, braze-onKASSETTESHIMANO CASSETTE SPROCKET, CS-R7101, 105, 12-SPEED,11-12-13-14-15-17-19-21-24-27-30-34T, BULKKETTEShimano SLX M7100, 12-speed w/ quick linkINNENLAGERShimano Threaded BSA BBLaufräder und ReifenHINTERRADDT R470 DISCVORDERRADDT R470 DISCSCHLÄUCHEPV STANDARD BULK ROAD 700x20-28, 48mmVORDERREIFENTurbo Pro, 700x26HINTERREIFENTurbo Pro, 700x26FahrwerkGABELFACT Carbon, 12x100mm thru-axle, flat-mount discBremsenBREMSE HINTENShimano 105 R7170, hydraulic discBREMSE VORNEShimano 105 R7170, hydraulic discRahmensetRAHMENTarmac SL7 FACT 10r Carbon, Rider First Engineered™, Win Tunnel Engineered, Clean Routing, Threaded BB, 12x142mm thru-axle, flat-mount discZubehörPEDALEPEDAL, TEST RIDE PEDALS PROVIDED BY SPECIALIZED* Gewichte basieren auf der Produktion lackierter Rahmen, wie abgebildet. Tatsächliche Gewichte variieren je nach Farbgebung, Rahmengröße und Komponentenvariation. Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden.

4.800,00 €*
%
Soloist 105 Di2 Embers 54
Gabel Cervélo All-Carbon, Tapered Soloist ForkSteuersatzlager FSA IS2 1-1/4 x 1-1/2Steckachsen Cervelo Aero Thru-Axles, 12x100/142Laufräder Fulcrum Racing 600 DB, 12x100(F)/142(R), 24H, 20mm IW, HG freehub, centerlock, tubeless compatibleReifen Corsa N.EXT TLR G2.0 700x28c OR Vittoria Rubino Pro TLR G 28c BlackKurbelgarnitur Shimano FC-RS520, 50/34T, 12 Speed Innenlager JY BBright T47, for 24mm spindleKette Shimano M7100, 12 speedUmwerfer vorne Shimano 105, R7150, 12 speedSchaltwerk Shimano 105, R7150, 12 speedKassette Shimano 105, 11-34, 12 SpeedSchalthebel Shimano 105 Di2, R7170, 12 speedLenker Cervélo Alloy, 31.8mm clampVorbau Cervélo ST36 AlloyBremskörper Shimano 105Sattel Selle Italia Model X SuperFlow FeCSattelstütze Cervélo SP27 Carbon

4.699,00 €* 5.799,00 €* (18.97% gespart)